Aida, 44, Hanau: Tätowiertes Luder steht auf tabulose Sexdates

Tätowierte Frau zieht ihre rosa Muschi auseinander

Wie unschwer zu übersehen bin ich nicht gerade der Inbegriff eines braven Weibleins. Vielleicht mehr bin ich eine tabulose Frau, die sich auch mit über 40 Jahren noch bedingungslos sexuell ausleben möchte. Man kann immer noch neue Erfahrungen machen und stets neue Grenzen überschreiten. Und wie man sieht bin ich nicht zimperlich und auch recht schmerzfrei. Bin an meinem ganzen Körper tätowiert und gepierct. Besonders gefallen mir meine Nippelpiercings, die meine Nippel dauersteif stehen lassen. Aber auch meine Tattoos sind alle ein Teil von mir und sehr sexy. Beim Bumsen darf es nach meinem Gusto gerne etwas härter und derber zugehen. Es ist schwer mich noch zu überraschen oder mich an meine Grenzen zu bringen. Wer das schafft der kann stolz sein und mit dem werde ich gerne eine längere Fickbekanntschaft eingehen.

Ansonsten bin ich auch mal für eine schnell Nummer zu haben, wenn du mir beim Chatten gleich gut reinläufst. Warum unnötig lange Zeit ins Land gehen lassen, wenn man gerade beide geil aufeinander sind? Also ich bin auch mal eine Freundin schneller Entscheidungen, auch wenn es auch mal schiefgehen kann. Lieber so als zu lange warten bis jegliche Geilheit verflogen ist. Aber mit mir kann es schon mal etwas krasser beim Sexdate zugehen. Ich mache vor fast nichts halt und pisse auch mal gerne drauflos, wenn ich erregt bin und mir gerade danach ist. Außerdem beziehe ich gerne meine Sextoys mit ins Liebesspiel mit ein. Auch Dehnungsspiele haben es mir angetan und ich habe schon so manchen Megadildo oder Männerfaust in meiner gierigen Fotze versenkt. Vielleicht unterstützt du mich ja dabei. Dann bumst du mich aber besser vorher, bevor meine Fotze geweitet wurde, oder noch besser du nutzt meine Arschmuschi, die ist meistens schön eng.

Was meinst du? Bist du krass genug für mich und traust dich mit mir Verbindung aufzunehmen? Wenn du gut drauf bist, werden wir bestimmt hemmungslosen Spaß miteinander haben. Aber die richtig coolen, harten Typen werden leider immer weniger. Wäre toll, wenn du einer davon bist.

„Aida, 44, Hanau: Tätowiertes Luder steht auf tabulose Sexdates“ weiterlesen

Aura, 28, Remscheid: Wer mich ins Bett bekommen will muss mich verführen

hübsche Brünette im blauen Top

Ich schreibe dies deswegen, weil ich auch wenn wir hier alle auf amouröse Abenteuer aus sind, man doch die Grundlagen des netten menschlichen Miteinanders beachten sollte. Da wären gegenseitiger Respekt und Höflichkeit. Außerdem stehe ich total auf Niveau, nicht Nivea. Aber all dies lässt in letzter Zeit zu wünschen übrig. Es mangelt hier definitiv an Gentlemen, die wissen wie man eine Frau gekonnt auch online verführt.

Scheinbar wollen die meisten User nur sexsuchende Frauen kennenlernen, die nicht aufmucken und auf dumme Onlineanmachen total abfahren. Vielleicht funktioniert dies ja bei der einen oder anderen Dame, aber bei mir nicht. Ich denke aber kaum, dass es wirklich viele Userinnen gibt, die sich gleich nach einer nichtssagenden Fickanfrage gleich verabreden wollen.

Mich muss man erst in ein angenehmes Gespräch verwickeln und eine vertrauensvolle Stimmung aufbauen. Mit Humor und echtem Interesse kann man mich ködern. Wenn ich nicht wenigstens einmal lachen oder zumindest schmunzeln musste bei unserer Onlineunterhaltung wird das nichts mit unserem intimen Sextreffen. Poppen ohne Anlaufzeit gibt es bei und bei den meisten anderen Girls auch nicht. Also beweise mir Geduld und Einfühlungsvermögen und du wirst letztlich dafür belohnt werden. Denn wenn ich mich letztendlich mit einem guten Gefühl auf eine Sexverabredung einlasse, dann kannst du dir sicher sein, dass ich auch wirklich Bock auf dich habe und im Bett bin ich dann überhaupt nicht kompliziert. Dann will ich auch meinen Spaß haben, denn schließlich bin ich ja auch deswegen hier.

Also renne keine offenen Türen ein und beweise dich als echter Verführer, der weiß wie man mit Frauen online und auch real umgeht. Denn dieser Typ Mann ist dann meistens auch im Bett ein toller Liebhaber, der weiß wie man eine Frau richtig erregen kann.

Sie steht auf frivole Sexchats mit geilen Chatpartnern

pralle zusammengedrückte Titten

Hallo du. Ich bin Mimi, 27 Jahre jung und lebe in Witten. Im Gegensatz zu meinen Freundinnen war ich schon immer recht frivol drauf und habe bei jeder Gelegenheit einen versauten Spruch auf meinen vollen Lippen. Selbstredend flirte ich auch äußerst gerne und dies in realen und virtuellen Welten gleichermaßen. Versaute Sexchats sind für mich eine angenehme Freizeitbeschäftigung, die mir den Feierabend versüßt. Dazu kommt, dass ich auch eine starke exhibitonistische Neigung habe und mich gerne nackt fremden Menschen zeige. Dafür ist das Internet natürlich ideal geeignet.

Verwechsle mich aber bitte nicht mit den geilen Amateurinnen, die man im Netz findet und die sich gegen Bezahlung nackt machen und dir alles zeigen was du sehen willst. So eine bin ich nicht. Ich bin hier nur für echte Privatchats zu haben und ich liefere auch kein Wunschprogramm ab, sondern mache nur das was worauf ich Bock habe. Außerdem möchte ich auch etwas sehen und damit meine ich nicht ein Schwanzfoto, dass du mir schickst. Entweder wir tuen beide Nacktchatten oder gar nicht.

Gerne beginne dabei mit einem unverfänglichen Small-Talk, der in der Regel schnell immer frivoler wird. Und dann lässt man dem Geschehen seinen Lauf. Ich plane nicht was passieren wird. Das wäre ja auch langweilig. Also lasse die Sache einfach auf uns zukommen und ich lege sowieso erst richtig los, wenn du mir auch optisch und von deiner Art her gefällst. Wenn dies nicht der Fall ist werde ich den Chat rasch beenden. Aber dabei bleibe ich immer höflich, im Gegensatz zu manch anderen Usern. Solltest du Bedarf an einer geilen Chatpartnerin haben, die keine Chatamateurin ist, dann kannst du mich gerne mal antexten. Sehe aber bitte davon ab, wenn du alt oder dick bist. Sei mal ehrlich, dass ist doch klar, dass dies keinen Sinn macht. Aber wer mich mit geschicktem Dirty-Talk anheizt kann man mir eine geile Erotiksession erleben.

„Sie steht auf frivole Sexchats mit geilen Chatpartnern“ weiterlesen

Tine, 29, Zwickau: Es ist Zeit meinen ersten Faustfick zu wagen

nackte Frau mit Nivea Creme

Nun ich übe schon fleißig meine Muschi zu dehnen und creme mich mit Nivea-Creme ein um meine eigene zarte Hand in meine Muschi zu drücken. Aber ich möchte, dass mich jemand anders fistet, denn nur dann ist es für mich richtig erregend. Durchlaufe aktuelle wohl ein sehr neugierige Sexphase in meinem Leben und möchte alles ausprobieren, was ich noch nicht gemacht habe. Und das ist einiges. Faustficken steht gerade ganz oben auf meiner Liste. Bisher habe ich nur halbherzig meine eigene Hand etwas reingesteckt, aber ich möchte, dass mir jemand seine ganze Zeit reinpresst und mich dann damit fickt bis ich komme.

Hilfst du mir dabei meine erste Fistingerfahrungen zu machen? Bitte aber nur mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Dumme Grobiane sind nichts für solche Experimente. Ein feinfühliger Kerl mit Niveau, dem man vertrauen kann ist das was ich brauche. Danach darfst du mich auch gerne noch auf andere frivole Weise durchvögeln. Wir sollen ja beide was davon haben. Bin schon superneugierig wie es sich wohl anfühlen wird, wenn meine Vagina so extrem ausgefüllt ist und eine starke Männerhand in meinem Unterleib steckt und dann langsam beginnt mich rhythmisch zu fisten. Bitte gehe dabei sehr behutsam vor, wir haben ja alle Zeit der Welt um für die notwendige Vordehnung zu sorgen. Erst gefühlvoll und dann vielleicht immer stärker und schneller. Wenn meine Vaginaldehnung dann richtig stark ist kannst du vielleicht deine Hand bis zum Anschlag reinbekommen.

Bin so gierig auf diese erregenden Spannungsgefühle an meinen Schamlippen und in meiner Muschi. Und mir ist es auch vollkommen ernst mit meinem Anliegen und möchte daher auch keine dummen Spaßnachrichten lesen, sondern nur Mails von Usern erhalten, die sich ernsthaft damit auseinander setzen möchten und bereit sind etwas Zeit und Lust dafür mitzubringen.

„Tine, 29, Zwickau: Es ist Zeit meinen ersten Faustfick zu wagen“ weiterlesen

Miri, 30, Marl: Sie bevorzugt AO-Sex ohne Kondom

Hübsche Blondine im Büro

Hier siehst du mich in meinem eigenen Büro. Das wirkt doch alles sehr vernünftig und rational. Allerdings ist dies nur eine Seite von mir. Die andere bekommst du noch zu sehen. Um den ganzen Verwaltungs- und Büroalltag zu kompensieren benötige ich gelegentlich heftige Bumstreffen, bei denen es voll zur Sache geht. Das ist meine Form der Stressbewältigung. Da mache ich auch vor etwas härten Sexpraktiken wie Analverkehr und Rollenspiele nicht halt. Aber das Wichtigste ist mir eben, dass man Sex ohne Kondom miteinander hat.

Es ist für mich ein Riesenunterschied, ob ein Penis mit oder ohne Kondom in mir steckt. Ja auch Frauen mögen AO-Sex wenn man sich sicher sein kann, dass nicht noch andere Sexualpartner involviert sind. Essentiell ist natürlich, dass wir beide gesund sind und zuverlässig sind. Und die Pille nehme ich auch und beim Analverkehr kann man ja sowieso nicht schwanger werden. Jedenfalls ist der Geschlechtsverkehr für mich so viel intensiver und auch lustvoller. Ich werde dich aber wirklich ausführlich durchchecken, ob man das mit mit dir auch wirklich machen kann. Ich habe ein gutes Gespür für Menschen und weiß wen man vertrauen kann und wem nicht. Das ist auch wichtig in meinem Beruf.

Bei mir kannst du dir sicher sein, dass ich keine ansteckenden Geschlechtskrankheiten habe, sondern einfach nur geile Sexgespielin bin, mit der man eben echt natürlichen gummifreien Sex erleben kann. Da fahren ja wirklich viele Typen drauf ab, dementsprechend hoch ist auch mein Mailaufkommen. Aber ich sortiere schnell aus und da meine Annonce immer noch online ist, bedeutet dies, dass ich noch nicht den passenden AO-Sexpartner gefunden habe. Du bist also noch im Rennen. Selbstredend erwarte ich aber mehr an Liebhaberqualitäten als mich einfach nur blank durchzuvögeln.

„Miri, 30, Marl: Sie bevorzugt AO-Sex ohne Kondom“ weiterlesen

Chantal, 27, Landshut: Fesselpartner zum Lust ausleben

Dünne Blondine zeigt ihren Hintern in Hotpants

In letzter Zeit ertappe ich mich immer häufiger dabei wie ich auf Fetischseiten rumsurfe und mir bizarre Pornovideos ansehe. Dabei erwacht mein Kopfkino stark zum Leben und ich bin mir immer sicherer, dass auch in mir eine devote Seite schlummert, die gerade am aufwachen ist. Mit meinen bisherigen Freunden hatte ich noch nie solche Erfahrungen gemacht und jetzt bin ich zwar solo, aber möchte es unbedingt wissen. Es passt vielleicht sogar zu meiner zierlichen Figur, dass ich mich gerne fesseln und dominieren lassen möchte. Ich bin so leicht und dünn, da ist es leicht mich zu beherrschen, hochzuheben und alles mit mir zu machen. Körperlich könnte ich mich sowieso nicht wehren.

Aber ich will ja gar nicht mit dir Kämpfen. Wenn du der richtige dominante Fesselpartner bist, dann ergebe ich mich dir wehrlos und werde es genießen wenn du mich anfangs vielleicht erst ans Bett und später in andere Stellungen fesselst. Meine rasierte Muschi wird dies sicherlich mit viel Muschisaft quittieren.

Dazu ist natürlich ein gewisser Vertrauensaufbau erforderlich. Das wird sicherlich nicht von heute auf morgen gehen. Aber diese Zeit forder ich ein. Das ist dann wohl auch so ziemlich meine einzige Forderung, die ich an dich stelle. Es ist eventuell etwas verwegen, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass unser Verhältnis sogar in Richtung einer Fetischbeziehung gehen könnte. Das Potenzial dazu habe ich. Da bin ich mir sicher.

Da mir dieses Anliegen sehr wichtig ist habe ich mich noch auf einer weiteren Webseite angemeldet. Hier kannst du mich auch finden, wenn ich gerade nicht auf dieser Seite online sein sollte. Außerdem habe ich dort noch etwas gewagtere Nacktaufnahmen von mir eingestellt, da es dort etwas lockerer zugeht.

Piara, 29, Hameln: Zärtliche Frau will einen einfühlsamen Mann für Kuschelsex finden

schlanke nackte Brünette sitzt verführerisch auf einem Couchsessel

Mir fällt gar nicht ein wie und womit ich anfangen soll. Habe schon eine geraume Zeit die typischen Annoncen im Netz studiert und dabei festgestellt, dass meistens das Niveau etwas zu wünschen lässt. Dennoch habe ich mich entschieden diesen Versuch zu starten, da ich nicht so die Partymaus bin. Und was auch wichtig zu erwähnen ist, dass ich obwohl ich keinen Hardcoresex suche, dennoch nicht auf Partnerschaftssuche bin. Ich schätze mein Sololeben sehr und das soll sich sich nicht ändern, auch wenn ich eben gelegentlich sinnliche Streicheleinheiten vermisse.

Mir ist es sehr wichtig jemanden zu finden mit dem sich das alles einfach nett anfühlt. Ja, ich weiß „nett“ ist die kleine Schwester von Scheiße, aber in diesem Fall finde ich nett passend. Ich wünsche mir einen echten Gentleman, der nicht schon total pornoverdorben ist und dem liebevolle und romantische Erotik ohne Hektik genauso viel bedeutet wie mir.

Man sollte miteinander umgehen wie zwei Frischverliebte, auch wenn man nicht zusammen in einer Liebesbeziehung ist. Denn fast noch wichtiger als der Sex ist mir das Kuscheln, Küssen und Streicheleinheiten. Und wie ich schon sagte bekenne ich mich zum Kuschelsex, gerne auch in der guten, alten Missionarsstellung. Langsam und mit viel Gefühl arbeiten wir uns dem Orgasmus entgegen. Dabei darf man auch knutschen und sich in die Auge blicken und die Erregung dort sehen. Ich mag keinen Dirty-Talk, keinen Analverkehr und kein gezwungenes, pornohaftes Rumgeficke.

Ich merke schnell wenn sich jemand verstellt nur um mich flachlegen zu können. Wer nicht auf die Kuschelnummer steht, sollte mich auch nicht kontaktieren, sonst werden wir beide nicht glücklich damit. Auch fungiere ich nicht als Seitensprungpartner und werde mich nicht mit gebundenen User verabreden.

Maura, 23, Rheine: Zeigefreudige möchte Sex mit älterem Kerl

Kurzhaarige junge Frau raucht

Hi! Da sitze ich mit meinem Nuttenstengel rauchend da auf meinem Profilfoto und sehe dich freundlich an. Gefällt dir eventuell was du siehst? Ich bin aber echt keinen Nutte, sondern nur ein freches kleines Ding, dass gerne mal eine raucht. Vor allem schmeckt mir dir Zigarette danach am besten. Nachdem man von einem Megaorgasmus durchgeschüttelt wurde schmeckt die Ziggi gleich doppelt so gut.
Und ich zeige hier auch gerne meine intimen Aufnahmen, denn ich habe eine sehr freizügige Ader und zeige mich gerne in intimen Situationen und auch einfach gerne nackt. Kein Wunder, dass ich auch gerne FKK mache. Ich denke den einen oder anderen User hier wird es erfreuen mich so versaut beim Dildospiel zu sehen. Vielleicht lade ich beizeiten noch ein paar weitere Aufnahmen hoch. Mal sehen. Aber ich schweife schon wieder ab.

Mein eigentliches Anliegen ist es einen etwas älteren Herrn zu finden mit dem ich eine ungezwungene Sexbekanntschaft eingehen könnte. Denn ich fahre total auf Kerle ab, die gut und gerne zwanzig Jahre älter als ich sein dürfen. Ich kann es nicht genau erklären warum das so ist. Aber man muss seine Neigungen ja nicht immer hinterfragen. Das ist einfach mein Beuteschema und solch ein Herr lässt mich auch viel schneller vor Notgeilheit auslaufen als uninteressante Gleichaltrige.
Die haben für mich einfach keine erotische Ausstrahlung, egal wieviel Mühe sie sich geben.

Bei mir war in letzter Datingpause angesagt, deswegen habe ich mich notgedrungen auch wieder aktiver mit meinem Dildo auseinandergesetzt. Aber dies sollte sich nun umgehen ändern und ich würde nur zu gerne meinen Dildo durch deinen echten, lebendigen Penis ersetzen.
Aber es reicht natürlich nicht aus einfach nur alt zu sein. Ich meine da draußen laufen ja viele alter Knacker rum. Du solltest halt reif und sexy sein. Also 50 Jahre alt mit Bierbauch und Halbglatze reißt mich natürlich nicht so vom Hocker.
Ich lasse mich jetzt nicht von jedem flachlegen, der einfach nur deutlich älter als ich bin. Und ein käufliches Zuckergirl bin ich auch nicht. Also lass die Kohle stecken, sondern sei einfach du selbst. Und im Idealfall bedeutet das, dass du cool, wortgewandt, lebenserfahren und auf deine Weise sexy bist.

„Maura, 23, Rheine: Zeigefreudige möchte Sex mit älterem Kerl“ weiterlesen

Ariane, 28, Aalen: Verständnisvoller Lover gesucht

Junge Frau spreizt die Beine und zeigt ihren Slip

Die Umstände haben mich hierhergebracht. Unter normalen Umständen bevorzuge ich es ich im Reallife neue Bekanntschaft zu machen – vor allem wenn es um potentielle Bettpartner geht. Aber das hat sich erledigt. Für mich bieten sich kaum noch Möglichkeiten für solche Aktionen.

Warum? Ganz einfach, weil ich eine junge, alleinerziehende Mutter bin, die das Haus fast nie verlassen kann und wenn dann nur mit Kinderwagen. Und als Kinderwagenschubserin rennen einem die Herren nicht gerade die Tür ein, auch dann wenn die, wie in meinem Fall, sperrangelweit offen steht.
Mittlerweile bin ich schon zur absoluten Masturbationsexpertin geworden. Kein Wunder wenn man schon so lange nicht mehr ordentlich flachgelegt wurde und die Geilheit ins Unerträgliche wächst.

Früher war das alles viel einfacher. Da bin abends in einen Club gegangen, habe etwas mit meinen Titten gewackelt und schon hatte ich einen süßen Typen bei mir zu Hause im Bett und bekam meine Befriedigung. Nun einmal ist das leider etwas schiefgegangen und 9 Monate später saß ich alleine mit einem Baby zu Hause und mein Körper war auch nicht mehr so lecker anzusehen. Seitdem bin ich immer noch fetter als früher und meine Titten hängen auch deutlich mehr. Jetzt muss ich mich eben damit abfinden eine notgeile, mollige Mutter zu sein. Und deswegen bin ich nun auch hier registriert in der Hoffnung, dass eventuell so eine verheißungsvolle Verabredung ergibt.

Aber so richtig begeistert bin ich noch nicht davon. Ich meine die ganzen Typen wollen doch locker Frauen kennenlernen, aber ich habe den Eindruck, dass die etwas zu locker sind. Oder einfach faul und dumm. Entschuldigt diesen Ausdruck, normalerweise möchte ich niemanden beleidigen, aber wenn man fast immer nur einzeilige Fickanfragen erhält, dann verliert man irgendwann die Lust daran seine Mailbox zu öffnen.
Ich würde mich ja wirklich als relativ unkompliziert beschreiben und da ich ja sexuellen Notstand habe bin ich auch hochmotiviert eine Verabredung auszumachen. Aber ihr macht es mir nicht gerade leicht.

Schreibt doch mal etwas mehr über euch. Seid etwas höflicher und netter und vor allem loggt euch auch regelmäßig ein. Ich warte teilweise schon seit Wochen auf eine Rückantwort.
Vielleicht wird es ja noch was. Bin ja noch nicht so lange angemeldet. Ich wünsche mir einen Typen mit dem man schön bumsen kann, der einen dabei aber nicht ganz offensichtlich nur als ein Stück Fickfleisch betrachtet. Toll wäre es auch wenn du dich auf meine Termin einstellen könntest, denn bei mir ist es immer etwas schwierig einen freien Abend zu organisieren. Etwas Vorlaufzeit benötige ich immer. Da ich mich nicht mehr fest binden möchte sollte es auch unverbindlich bleiben. Es darf dabei auch heiß hergehen und wild, leidenschaftlich auch ein bisschen versaut werden, aber immer mit Respekt.

„Ariane, 28, Aalen: Verständnisvoller Lover gesucht“ weiterlesen

Berenike, 45, Warendorf: Sie sucht Sex mit Jüngerem

Sie sucht Sex mit Jüngerem

Liebe Grüße an alle Glücklichen, die sich hier auf meine kleine Seite verirrt haben. Ich bin Berenike, die meisten nennen mich lustigerweise aber nur „Beri“.
Ich bin gerade in einer Lebensphase angekommen, habe Altlasten abgeschüttelt, erfreue mich bester Gesundheit und freue mich über meine sexuelle Hochform, die bei aktiven Frauen im mittleren Alter allgemein normal ist.
Völlig losgelöst und als relativ neuer Singe total frei und offen zu tun was wonach mir gerade der Sinn steht habe ich den Weg auf dieses erotische Kontaktportal gefunden und möchte dies auch aktiv nutzen.
Auch wenn ich eine sehr kommunikative Frau bin, so möchte ich es nicht nur bei netten Gesprächen und intimen Chatdiskussionen belassen. Die Lust auf reale Begegnungen hat mich hierher gebracht.

Besonders von Interesse sind gerade für mich erotische Dates mit einem jüngeren Mann. Dabei solltet ihr euch mich nicht als oberflächliche, gierige Cougarfrau vorstellen, sondern einfach eine Frau, die einen körperlich fitten Liebhaber auf geistiger Augenhöhe sucht.
Ich möchte dich nicht dominieren, nicht finanziell aushalten, sondern einfach lustvollen Sex und sinnliche Momente erleben. Und darüber hinaus auch noch das eine oder andere nette oder gar inspirierende Gespräche nackt mit dir führen.
Das Alter ist mir mehr wegen der sexuellen Leistungsfähigkeit wichtig, da ich festgestellt habe, dass ich in meiner derzeitigen Form am besten jüngere Männer sexuell mit mir mithalten können. Und das darf man ja wohl noch ehrlich sagen. Ich habe es mir auch verdient mir mal die Männer aussuchen zu dürfen, finde ich. Und an potentielle Kandidaten kann ich sagen, dass ihr eure helle Freude mit mir haben werdet und es euch an nichts mangeln wird. Größte Erregung und geilster Spaß sind mir mir ganz normal.